Wanderungen für RollifahrerVor der TourTouren für Handbiker

W18: Vom Rauschenstein zu den Schrammsteinen

Wegverlauf

Schmilka - Zwieselhütte - Rauschenstein - Elbleitenweg - Schrammsteine - Wildwiese - Wenzelweg - Zahnsgrund - Postelwitz

Charakter der Tour

Anstrengende, aber sehr schöne Wanderung mit etlichen kleineren Hindernissen. Dafür bieten sich unvergeßliche Ein- und Ausblicke in die Felsenwelt des Elbsandsteingebirges. Mit etwas Glück kann man auch Kletterer beobachten.

Gesamteinschätzung

***

Gesamtlänge

13,5 km

Kumulative Höhenmeter:

+262 / -263 Hm

Wegbreite an der schmalsten Stelle:

ohne Einschränkung

Hindernisse vorhanden:

ja

Eignung bei Nässe:

ja

Eignung der Gastronomie:

rot

Einkehrmöglichkeiten:

- Schrammsteinbaude im Zahnsgrund
- Bahnhofskiosk Krippen

Verkehrsanbindung:

S-Bahn bis HP Schmilka-Hirschmühle, zurück ab HP Krippen

Eignung der Verkehrsanbindung:

rot

Verfügbarkeit der Mobilfunknetze:

Vodafone Stufe 3

Video

Flash ist Pflicht!

Auf dem Elbleitenweg über dem Elbtal
Die abwechslungsreiche Wanderung zwischen Felsriffen und Elbtal ist eine der schönsten barrierefreien Touren im Gebiet. Zu Beginn muß dafür allerdings ein langer Anstieg gemeistert werden. Hier ein paar Ein- und Ausblicke.

Klassifizierung

Übersichtskarte

Bilder von unterwegs